4a

  • Schwerpunkt:Mittelschule - Standard
  • KlassenlehrerIn:Miriam Egger, BEd
  • Schulstufe:8
  • Anzahl SchülerInnen : 17 ( 8, 9)

Berufsorientierung in der 3. Klasse - Raiffeisenbank Fieberbrunn

27.02.2020

Die Schülerinnen und Schüler erhielten im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts einen Vortrag sowie einen direkten Einblick in die Raiffeisenbank.

Lukas Millinger, Raiffeisen-Club-Experte der RAIBA Fieberbrunn, erklärte den Jugendlichen die Aufgabengebiete der Bank. Er machte sie aufmerksam, dass der richtige Umgang mit Taschengeld sowie das Sparen wichtige Grundlagen sind, damit sie sich später ihre materiellen Wünsche leisten können. Weiters ging der Privatkundenbetreuer auf die Themen ,,Kredite", ,,Zinsen" und ,,Geldkreislauf" näher ein.

Der Rundgang in der Raiffeisenbank ermöglichte den Kinder, auch einmal in Bereiche zu ,,schnuppern", wo man nicht alltäglich hinkommt. Ein besonderes Highlight war der Eintritt in den Tresorbereich mit den Schließfächern.

Der Nachmittag war sehr abwechslungsreich, da es ein Quiz und ein Schätzspiel gab.

Wir durften wieder sehr viele neue Erkenntnisse sammeln. Danke dafür!

Wintersporttage 3. Klassen

21.02.2020

Auch im heurigen jahr wurde den Schülern und Schülerinnen der 3. Klasse eine regionale Wintersportwoche in der NMS Fieberbrunn angeboten. Die Kinder konnten sich aus einem vielfältigen Programm ihre eigene Sportwoche zusammenstellen: Langlaufen-Biathlon, Eislaufen, Stockschießen, Skifahren, Snowboarden, Freeriden, Schneeschuhwandern und erstmals Skitourengehen standen den Kids zur Auswahl. Auch der so wichtige Aspekt der ,,Sicherheit im alpinen Gelände" wurde durch Vorträge, LVS-Suche und weiteren anschaulichen praktischen Übungen angesprochen. Ein großer Dank ergeht auch an die unterstützuenden Vereine (Eisstockverein Fieberbrunn, Skiclup St. Ulrich) und die heimische Writschaft (S4, Sinus Sports adventures, Intersport Günther, CheckIn Sport 2000), die die Ausrüstungen kostengünstig und teils auch gratis zur Verfügung stellten. Alles in allem eine gelungene Schulveranstaltung mit vielen tollen Erlebnissen und Sportimpulsen für die Zukunft. TD

Vortrag Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino

31.01.2020

Im Juni werden unsere 3. Klassen sich auf den Weg nach Südtiol machen und dort 3 Tage Lang Land und Leute kennenlernen.

Die Vorbereitung, und der Startschuss für die Auseinandersetzung mit kulturellen, wirtschaftlichen, sozialen und geschichtlichen Themen Südtirols im Unterricht begann bereits diese Woche.

Wir hatten zwei Studentinnen aus Südtirol zu Gast, die in einem interessanten und abwechslungsreichen Vortrag mit Multimedia-Inhalten und mit einem Quiz die Schülerinnen und Schüler auf das Thema einstimmten.

Strahlende Gesichter: NMS Fieberbrunn ist Landesmeister!

16.01.2020

Am Dienstag, den 14. Jänner, gingen in Innsbruck die 3. Tiroler Schulwinterspiele über die Bühne. Dabei wurden bei perfekten Bedingungen in der Innsbrucker Olympiaworld die Landesmeister 2020 ermittelt.

Die Neue Mittelschule Fieberbrunn war mit insgesamt drei Mannschaften in den Sprotarten Eishockey vertraten. Im Stocksport waren die beiden Team aus Fieberbrunn eine Klasse für sich. Sowohl das Team der Schulstufen 5 + 6 sowie die Mannschaft der Schulstufen 7 + 8 konnten sensationell den Tiroler Landesmeistertitel holen. 

Auch im Einshockey zeige unsere mannschaft mit hervorragenden Leistungen groß auf. nach einer starken Vorrunde zog man ins Halbfinale ein und belegte am Ende den starken vierten Platz.

Betriebsbesuche bei Fieberbrunner Hotels

07.01.2020

Die 3. und 4. Klasse besuchten im Rahmen der Berufsorientierung die 4-Sterne-Hotels ,,YAYA" und ,,TUI BLUE" in Fieberbrunn. In beiden Hotels wurden die einzelnen Hauptabteilungen wie Rezeption und Housekeeping, Küche, Service und Bar sowie der Wellnessbereich vorgestellt. Zum Schluss wurden die Schülerinnen und Schüler mit einem leckeren ,,Gruß des Hauses" verwöhnt.

Die Besichtigungen waren sehr interessant und werden den Schülerinnen und Schülern noch sehr lange positiv in Erinnerung bleiben.

Die Hotels sind definitiv eine Bereierung für unsere Region. Wir möchten uns nlchmal herzlich für die spannenden Nachmittage bedanken.

4a als RSS-Feed abonnieren